Schlagwort-Archive: #foodadvisorblog

Tampopo – oder wie ich meine Liebe zur Nudelsuppe entdeckte

Hallo liebe Leser,

Habt ihr jemals den Film “ Tampopo“ gesehen – bei mir war das der Moment indem ich meine Liebe zur Nudelsuppe entdeckte”. Heute möchte ich Euch erzählen wie es bei mir damit angefangen hat, das ich mich speziell für Nudelsuppen und Straßen-Küchen interessiere und warum ich es liebe meine Erfahrungen mit Euch zu teilen. Tampopo – oder wie ich meine Liebe zur Nudelsuppe entdeckte weiterlesen

El Gaucho

Vor einiger Zeit habe ich mit einem guten Bangkoker Freund das El Gaucho Bangkok – also die “Filiale“ unweit des Grand Mercure ASOKE…gleich neben dem Terminal 21 besucht. Die Atmosphäre des Restaurants war sehr einladend und authentisch, man fühlte sich gleich wohl und zudem fast wie in einem argentinischen Steakhouse. Die Einrichtung ist sehr ansprechend und lädt auch über das gute Steak hinaus zum Verweilen ein. El Gaucho weiterlesen

Gespickte Hirschkeule

Miesmuscheln in Tomaten-Weißwein Sud, Gespickte Putenschlegel,  Penne Nere Rigate und Schwarze Knoblauchbutter 

Hirschkeule gespickt mit Schwarzem Knoblauch, Champignons & Wurzelgemüse

Für 4 Personen

Schwierigkeit:                                 Schwer

Kosten:                                               25-30 Euro

Zubereitungszeit:                          2-3 Stunden

                                                               Davon Vorbereitung 0,5 – 1,0 Stunden Gespickte Hirschkeule weiterlesen

Nicolas Basset – Executive Sous Chef & Chefkoch der Belga Rooftop Bar & Brasserie in Bangkok

Nicolas Basset – Chef Nico – zählt zu den innovativsten Chefs die ich bisher treffen durfte. Bevor er beim Sofitel Sukhumvit das BELGA Projekt in Angriff genommen hat, war er bereits Sous Chef im MGallery Sofitel VIE Hotel. Die Küche des VIE Hotels genießt nicht ohne Grund einen hervorragenden Ruf – denn seit vielen Jahren gastieren hier immer wieder Köche mit Rang, Namen und Sternen um neue Highlights zu setzen und nebenbei Wissen weiter zu geben. Nicolas Basset – Executive Sous Chef & Chefkoch der Belga Rooftop Bar & Brasserie in Bangkok weiterlesen

Geruch, Geschmack & Texturen

Voraussetzung für das Erleben eines kulinarischen Feuerwerks – so wie die Wanderratte Rémy es im legendären Animationsfilm Ratatouille verstand es seinen Bruder Emile erleben zu lassen – sind Geschmacks- und Geruchssinn.

Von den klassischen Sinnen wie Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten bleibt für mich das Riechen – die olfaktorische Wahrnehmung – der mit Abstand bedeutendste und stärkste unserer Sinne. Geruch, Geschmack & Texturen weiterlesen