Schlagwort-Archive: #foodadvisorblog

Mavroudis Oliven Öle

Bei Mavroudis Oliven Öl handelt es sich um eine der weltweit meist geachteten Produktionsstätten von Olivenöl überhaupt. Die Öle räumen jedes Jahr weltweit Goldmedaillen und andere Preise ab – sei es Berlin, Athen, London, New York, Canada oder selbst Italien – kaum ein anderes Öl schafft es so durchgängig auf die ersten Plätze…und das schmeckt man auch.

Mavroudis Oliven Öle weiterlesen

Surf & Turf Phuket Stadt

Auf der Thailändischen Insel Phuket gibt es zahllose Restaurants – viele davon überleben nach ihrer meist pompösen Eröffnung meist keine komplette Saison. Diejenigen Restaurants die hier länger als zwei Jahre am selben Platz bestehen, können mit Fug und Recht sagen sie haben es geschafft. Einer dieser kulinarischen Tempel mit „Bestandsgarantie“ ist das Surf & Turf in Phuket Stadt. Surf & Turf Phuket Stadt weiterlesen

Let’s Sea Restaurant

Das Let`s Sea Restaurant habe ich auf Empfehlung eines guten Bekannten aus Hua Hin besucht – genau genommen bin ich im zugehörigen Resort dann auch gleich abgestiegen. Es stellte sich schnell heraus, dass die Nähe zu diesem erwähnenswert guten Restaurant, ein großer Pluspunkt war und dies lag nicht nur an der Ermäßigung für Resort Gäste. Let’s Sea Restaurant weiterlesen

Tampopo – oder wie ich meine Liebe zur Nudelsuppe entdeckte

Hallo liebe Leser,

Habt ihr jemals den Film “ Tampopo“ gesehen – bei mir war das der Moment indem ich meine Liebe zur Nudelsuppe entdeckte”. Heute möchte ich Euch erzählen wie es bei mir damit angefangen hat, das ich mich speziell für Nudelsuppen und Straßen-Küchen interessiere und warum ich es liebe meine Erfahrungen mit Euch zu teilen. Tampopo – oder wie ich meine Liebe zur Nudelsuppe entdeckte weiterlesen